SPD Fraktion in „Klausur“

SPD Fraktion in „Klausur“

Am 02. Mai um 17.00 Uhr begrüßte der Fraktionsvorsitzende Dieter Mahrt in den Räumen des Forums die Mitglieder der SPD Fraktion in der Gemeindevertretung Kropp mit folgenden Worten: “ Wir werden heute eine vertiefende Fraktionssitzung durchführen, denn eine Klausursitzung gibt es auf dieser Ebene nicht.“ Nach der Begrüßung wurde die umfangreiche und anspruchsvolle Tagesordnung vorgestellt. Die Tagesordnung reichte von aktuellen Themen in der Gemeindepolitik, wie z.B. der Wohnbebauung im Westen von Kropp, der Ansiedlung alternativer Energieformen, Sachstand zum Geestlandbad sowie Themen der zukünftigen Gestaltung der Gemeinde im Rahmen des Programms der Städtebauförderung ( z.B. Ortskerngestaltung, Mehrzweckhalle, Schaffung von Wohnraum ). Aber auch alltägliches stand zur Debatte wie die Beschaffenheit der Radwege, Einsatz von Pflanzenschutzmitteln auf gemeindeeigenen Grundstücken. Zu allen dargestellten und vorgetragen Themen entstand ein reger Meinungsaustausch. Ein klares Meinungsbild und eine einheitliche Position der SPD Fraktion war das erklärte Ziel der vertiefenden Fraktionssitzung, die gegen 22:00 Uhr durch den Fraktionsvorsitzenden beendet wurde.


Dieter Mahrt eröffnet die SPD Fraktionssitzung
Städtebauförderung- die Zukunft für Kropp
Klaus-Peter Herrig

Kommentare sind geschlossen.