Einladung zu einer spontanen Mitgliederversammlung

Einladung zu einer spontanen Mitgliederversammlung

Birte Pauls, unsere Kreisvorsitzende, hat auf Grund der Ergebnise der Europawahl folgendes geschrieben und zu einer spontanen Mitgliederversammlung eingeladen:

   Liebe Genossinnen und Genossen, 
das Ergebnis der Europawahl ist erschreckend und eine Zäsur für uns. An Euch in den Ortsvereinen lag es nicht! Ich bedanke mich im Namen des Kreisvorstandes ganz herzlich bei allen Mitgliedern, die angesichts dieser Richtungsentscheidung für Europa auf die Straße gegangen sind. Bei denen, die an Haustüren geklingelt, Flyer verteilt und Plakate gehängt haben. Bei den Ortsvereinen und Arbeitsgemeinschaften, die Aktionen und Veranstalt-ungen durchgeführt haben. Und bei den Jusos, die in absoluter Fleißarbeit weiße Flecken mit Verteilung und zusätzlichen Aktionen  abgedeckt haben.  Wir alle haben Gesprächsbedarf, wir möchten uns austauschen, den Frust und mögliche Ideen gemeinsam formulieren. Wie soll es weitergehen? Was haben wir verkehrt gemacht? Welche Konsequenzen müssen folgen? Wir laden Euch deshalb herzlich zu einer spontanen Mitgliederkonferenz ein. Es wird ein Austausch ohne Tagesordnung sein, alles soll angesprochen und diskutiert werden! 
Am Mittwoch, den 05. Juni um 19.00 Uhr, im Hotel Strandhalle, Strandweg 2 in Schleswig. 
Leider können wir noch nicht alle Mitglieder per Email erreichen, deshalb bitte ich die Ortsvereinsvorstände diese Einladung weiter zu reichen.   
  Seid herzlich gegrüßt
Birte Pauls, SPD-Kreisvorsitzende
Klaus-Peter Herrig

Kommentare sind geschlossen.