Zur Werkzeugleiste springen

Archiv 16. August 2020

Einladung zur SPD Fahrradtour 2020

Begrüßung der Teilnehmer durch die Ortsvereinsvorsizende Birte Herrig

In diesem Jahr möchte der SPD OV Kropp Euch, Eure Familienangehörigen, Freunde und Bekannten wieder zur unserer traditionellen Fahrradtour recht herzlich einladen. 

Wann: am 05.09.2020

Eintreffen: bis 13:45 Uhr

Wo: vor dem Kropper Rathaus

Start: um 14:00 Uhr

Was: Fahrt rundum Kropp ( ca. 20 Km ) mit Spaß, Spiel und Quiz

Während der Radtour werden kleine Stärkungen und Getränke gereicht. Auf Grund der Corona- Situation werden wir am Ende einen kleinen Imbiss reichen und würden uns über eine kleine Spende freuen.

Für unsere Planungen benötigen wir Eure Anmeldung

bis zum 31. August 2020

bei Birte Herrig, Tel.: 04624 – 451869

oder Hans-Joachim Krause , Tel.: 04624 – 8318

Wir hoffen auf rege Beteiligung, gutes Wetter, dann kommt die Stimmung ganz von allein.

Kandidatensuche im Bundestagswahlkreis 1

Am 14.11.2020 wählen alle SozialdemokratInnen aus dem Kreis Schleswig-Flensburg und der Stadt Flensburg auf einer Wahlkreiskonferenz die/den KandidatIn für den Bundestagswahlkreis 1. Wahlberechtigt sind alle MitgliederInnen der SPD im Wahlkreisgebiet, die am 14.11.2020 18 Jahre alt sind.

Drei BewerberInnen gibt es aktuell. Bis zum 14.11.2020 können sich weitere bewerben.

Franziska Brzezicha, Felix Ferber und Heiko Frost sind die bisherigen BewerberInnen. Alle drei haben einen Wahlaufruf veröffentlicht, die am Ende verlinkt sind.

Aufgrund der weiterhin bestehenden Einschränkungen durch die Corona Pandemie wird es nur zwei Präsensveranstaltungen geben – eine in Flensburg, eine im Kreisgebiet. Weitere Videokonferenzen sind in Vorbereitung. Doch auch in diesen Zeiten wird die Sozialdemokratie im ganz echten Norden einen Weg finden sich einen Eindruck zu verschaffen und die oder den Richtigen zu nominieren. Nach 12 Jahren wird es Zeit, dass die Stadt Flensburg und der Kreis Schleswig-Flensburg wieder mit einer sozialdemokratischen Stimme im Deutschen Bundestag vertreten ist.

Bewerbung-Franziska-Brzezicha-Direktkandidatin-SPD

200730_ferber_spd

20200707_Heiko-Frost_Kurz-Bewerbung-als-Kandidat-für-den-Wahlkreis-1

Fünfzig Jahre Wochenmarkt in Kropp – eine Initiative der SPD

Der Kropper Wochenmarkt vor dem alten Rathaus

Ein Beitrag von Jürgen Selck

Bereits in den Jahren vor 1969 zeigte die SPD Fraktion Weitblick und forderte in der Gemeindevertretung, in Kropp einen Wochenmarkt einzurichten. Dieser Vorschlag wurde seinerzeit mit der Mehrheit der CDU (8 Nein-Stimmen, 7 Ja-Stimmen) abgelehnt.  Danach wurde  auf Anregung der Sozialdemokraten eine Umfrage bei den örtlichen Handelsbetrieben durchgeführt, die Umfrage brachte ein positives Ergebnis.  Die Gemeindevertretung akzeptierte nunmehr den Wunsch der Bevölkerung und beschloß am 16.10.1969 die Abhaltung eines Wochenmarktes am Freitag jeder Woche.Die HHG – >Zeitung “Rund um den Kropper Markt ” meldete: ” Am Freitag, dem 3. April 1970, findet erstmalig von 8 bis 12 Uhr auf dem Marktplatz ein Wochenmarkt statt. Er soll ein weiterer Schritt zur Verwirklichung der Mittelpunktgemeinde sein.”  Wochenmarktbesucher mussten nun nicht mehr in die Städte Schleswig oder Rendsburg fahren, Kauf und Klönschnack war vor Ort möglich. Bereits nach kurzer Zeit gehörte der Wochenmarkt auf dem Marktplatz in Kropp zum Ort wie das Rathaus, heute, beim 50 – Jahre – Jubiläum am 3. April 2020, möchten die Bürgerinnen und Bürger den Freitagswochenmarkt nicht mehr missen. 

Quelle: Ortschronik “Kropp vor dem Jahr 2000” von K. H. Vollstedt, Seiten 169 und 327  

Jürgen Selck

Der Kropper Wochenmarkt heute auf dem alten Viehmarkt